Dr. med Andrea Fenk-Mayer

Fachärztin für Orthopädie und Unfallchirurgie
Fachärztin für Orthopädie

Tätigkeitsschwerpunkte
Vita
Zusatzqualifikationen
Mitgliedschaften

 

Tätigkeitsschwerpunkte:

Wirbelsäulen-Behandlung incl.
• Konservative Wirbelsäulentherapie
• Chirurgie der gesamten Wirbelsäule incl. minimalinvasiver Verfahren, Deformitäten-Korrektur, Endoprothesen

Vita:

1985-1991
Studium der Humanmediziner Universität Regensburg, Medizinische Hochschule Hannover, incl. Abschnitte
• an der Manchester Royal, GB.
• an der University of Alabama, USA.
• am teaching hospital der University of Toronto in Waterloo, Kanada.

Promotion 1992
zur Dr. med.

1991-1993
Abteilung für Unfall-, Hand- und Wiederherstellungschirurgie am Krankenhaus Goslar, Germany. (bei Prof. Dr. Zilch).
1993-1995
Orthopädische Universitätsklinik der Friedrich-Schiller-Universität Jena am Waldkrankenhaus Rudolf Elle at Eisenberg, Germany (bei Prof. Dr. Venbrocks).
dabei Auslandstätigkeit 4 Monate im Sivananda Krankehaus, Hyderabad, Indien, (Dr. Beine – rekonstruktive Hand- und Fußchirurgie bei Lepra).
1995-1996
Orthopädisch-interdisziplinäre Rehabilitationsabteilung am Klinikum Bad Gögging (bei Dr. Triebel).
1996
Orthopädisch-unfallchirurgische Gemeinschaftspraxis Regensburg.
1996-2005
Orthopädisch-Unfallchirurgische Gemeinschaftspraxis Straubing.
2005-2015
Gemeinschaftspraxis mit Prof. Dr. med. univ. Bertagnoli “Pro Spine” – Wirbelsäulen-Schwerpunkt-Praxis incl. Belegabteilung am St.-Elisabeth-Krankenhaus, Straubing (bis 2007) und Belegabteilung am Krankenhaus Bogen (seit 2004).
Seit 2015
Partnerin im Orthozentrum Bogen,
Wirbelsäulenchirurgische Belegabteilungen am Krankenhaus Bogen und an der Kreisklinik Wörth an der Donau.

 

Zusatzqualifikationen:

Manuelle Medizin

Curriculum Spezielle Schmerztherapie

Rettungsmedizin

DEGUM-Zertifikate Sonografie der Säuglingshüfte und des Bewegungsapparates und der Säuglingshüfte

Weiterbildungsbefugnis der bayerischen Landesärztekammer für
Orthopädie und Unfallchirurgie

 

Mitgliedschaften:

Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie

Deutsche Gesellschaft zum Studium des Schmerzes

Eurospine – Europäische Wirbelsäulenchirurgische Fachgesellschaft