DWG Webinar intradurale Pathologien mit Frau Dr. Fenk-Mayer

Frau Dr. Andrea Fenk-Mayer ist als Wirbelsäulenspezialistin des OrthoZentrum Bogen im Alltag vor allem auf verschleißbedingte Verformungen, sowie Bandscheiben- und Gelenkschäden der Wirbelsäule fokussiert.

Prof. Dr. Yu-Mi Ryan

Frau Prof. Dr. Yu-Mi Ryang Chefärztin der Neurochirogie am Helios Klinikum in Berlin-Buch war die Hauptreferentin im von der Deutsche Wirbelsäulen Gesellschaft (DWG) angebotenen Kurs. Ziel die frühzeitige Erkennung der seltenen Beschwerdeursachen und damit ein schneller und erfolgreicher Therapiebeginn für die Patienten.

Intradurale Pathologien bezeichnen Tumore im Rückenmark (Spinalkanal).Abhängig von der Lage im Spinalkanal werden intradurale und extradurale Tumoren unterschieden.

 

 

Mit Ausnahme knöcherner Tumoren ist die weit überwiegende Zahl der spinalen Tumoren gutartig.

Ein spinaler Tumor ist daher zuallererst eine chirurgisch

zu behandelnde Erkrankung.

Frau Dr. Fenk-Mayer im Webinar (oben rechts)

Weitere Informationen zur Wirbelsäulenerkrankungen finden Sie hier: https://www.eurospinepatientline.org/

DWG Webinar intradurale Pathologien mit Frau Dr. Fenk-Mayer