Herzlich Willkommen im OrthoZentrum Bogen!

Ihre Experten für den gesamten Bewegungsapparat, für die Rheuma-Behandlung, für ganzheitliche Schmerztherapie und Akupunktur.
Wir bewegen Menschen!

Das Orthozentrum Bogen vereint Spezialisten für Teilbereiche des menschlichen Bewegungsapparates, die dabei immer auch den Blick auf ganzheitliche Zusammenhänge legen. Der gesamte Mensch und sein Wohlbefinden stehen im Mittelpunkt ihres Handelns. In enger Zusammenarbeit wird unter einem Dach das gesamte operative orthopädische Spektrum abgebildet.

_________________________________________________________________________

Informationen über das OP-Spektrum und Behandlungsmöglichkeiten während Corona

Trotz der schwierigen Umstände haben wir durchgehend behandelt und auch Notfälle operiert.

Nun sind wir froh, dass ab sofort auch für alle anderen Eingriffe gilt:

Wir operieren wieder!

Denn Kreuzschmerz oder ein dickes Knie gibt es auch in Zeiten von Corona. Viele Eingriffe mussten aufgeschoben werden. Gott sei Dank haben wir in der Region nie die Katastrophen-Situation erlebt, auf die sich alle Ärzte vorbereitet hatten. Jetzt kann und darf Schritt für Schritt wieder normaler gearbeitet werden.

Die Ärztinnen und Ärzte des OrthoZentrums bieten seit dem 10. Juni beinahe ihr gesamtes Behandlungsspektrum wieder an. Derzeit opieren wir stationäre Operationen im:

  • Stammhaus KKH Bogen
  • Krankenhaus Wörth an der Donau

ambulante Operationen im:

  • AOZ Straubing (Theresientor)
  • Infiltrationen im Krankenhaus Bogen
  • im Krankenhaus Mallersdorf-Pfaffenberg, dem Partnerkrankenhaus des Krankenhauses Bogens.

Alternativ bieten wir, falls möglich und gewünscht eine Videosprechstunde an. (weitere Informationen dazu, siehe unten)

Die Auswahl des Krankenhauses richtet sich nach der OP-Verfügbarkeit und wird individuell festgelegt. Je nach aktuellen Infektionslage und  geltendenden Regelungen des Infektionsschutzes kann ein individueller COVID-19-Test vor der OP notwendig werden.

Das OP-Team vom OrthoZentrum Bogen ist bereit für den Start. Im Bild Dr. Kral (1.v.l.),Dr. Kölnberger (3.vl.) und OP-Leiter Attila Christof.

Übrigens:
Schon seit Anfang April können wir auch die bewährte

Infiltrationstherapie an der Wirbelsäule

unter Röntgen-Steuerung wieder anbieten. Durch die Kooperation mit dem Krankenhaus Bogen war es möglich, die nötigen Geräte im Facharztzentrum zu installieren.

Weiterhin gilt natürlich: Wenn Sie sich krank fühlen mit Atemwegs-Symptomen, bleiben Sie bitte zuhause!

Damit der Rückkehr zur Normalität für uns alle weitergehen kann.

Die Online-Doc’s:
Das OrthoZentrum
bietet zusätzlich ab sofort Video-Sprechstunden an:

Ob ein Online-Behandlung möglich ist,  hängt natürlich vom Fall ab. Vertrauen Sie hier bitte unserer ärztlichen Erfahrung. Gut geeignet sind z.B. Medikamenten-Kontrollen, Verlaufskontrollen nach Physio, etc.. Auch und gerade eine Zweitmeinung ist denkbar – hier sollten wir aber Ihre Vorbefunde vorab erhalten. Röntgen oder Fäden ziehen etc. kann man nicht online. Und meist ist eine körperliche Untersuchung unverzichtbar – aber vielleicht ja zu einem späteren Zeitpunkt möglich.

Folgende Voraussetzungen sind dafür notwendig:

  • Stabile Internetverbindung, ein aktuelles Smart-Phone, oder ein Tablet, oder einen Laptop mit Kamera und Mikrophon.

  • Ob ihre Internetverbindung ausreichend ist, können Sie unter  testen: Video Test

Wie geht`s?:

  • Terminvereinbarung aktuell noch telefonisch (Tag und Uhrzeit), wie in der realen Welt auch.
    (online wird das auch bald gehen, wir arbeiten d‘ran!)
  • Sie geben uns dabei Ihre e-mail-Adresse
  • Sie erhalten einen PIN-Code.
  • Zum Termin gehen folgen Sie bitte folgendem Link: https://viomedi.de/pineingabe und geben Ihren PIN ein.
  • Sie geben die Kamera und das Mikrofon an Ihrem Gerät zur Benutzung frei und bestätigen die AGB’s
  • Los geht’s.

Übrigens:
Patienten, die in den nächsten Wochen schon einen Termin vor Ort haben, und wegen Corona nicht kommen können oder möchten, sollten bitte auf einen zeitnahen Video-Termin umbuchen. Rufen Sie an!

 

Ihre OrthopädINNen des Orthozentrums Bogen

Dr. Andrea Fenk-Mayer           Dr. Ingrid Kölnberger

Dr. Ulrich Münstermann         Dr. Thomas Kral

_________________________________________________________________________

Termine

Telefon: 09422/4046-0
Email: info[at]orthozentrum-bogen.de

Dr. Ingrid Kölnberger, MBA
Expertin für Knie und Hüfte

Kurzportrait
 
Fachärztin für Orthopädie und Unfallchirurgie
Fachärztin für Orthopädie mit
Schwerpunkt Rheumatologie
Medizinische Sachverständige (CPU)
 
Termine suchen  
 
 
 
 
Sprechzeiten:
 
Mo 07:30 – 12:00 und 13:00 – 19:00Uhr
Di 07:30 – 14:00 Uhr
Mi 07:30 – 12:00 Uhr (2-wöchig)
Do 07:30 – 17:00 Uhr
Fr keine Sprechstunde

Dr. Andrea Fenk-Mayer
Expertin für die Wirbelsäule

Kurzportrait
 
Fachärztin für Orthopädie
Fachärztin für Unfallchirurgie
Schwerpunkt Wirbelsäulen-Behandlung

 
 
 Termine Bogen
 
 
 Termine Wörth 
 
Sprechzeiten:
 
Mo 09:00 – 15:00 Uhr (Wörth)
Di 08:30 – 14:30 Uhr (Bogen 2-wöchig)
Mi 09:00 – 15:00 Uhr (Wörth)
Do 10:00 - 14:00 Uhr (Bogen)
Fr keine Sprechstunde

Dr. Ulrich Münstermann
Experte für Schmerztherapie

Kurzportrait

Facharzt für Orthopädie
Schmerztherapie
Akupunktur

Termine suchen

Sprechzeiten:

 

 




Do 07:00 – 13:00 und 16:00 – 19:00 Uhr
Fr 07:00 – 12:00 Uhr

Dr. Thomas Kral
Experte für Fuß und Sprunggelenk

Kurzportrait

Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
Schwerpunkt Fuß und Sprunggelenk

 
Termine suchen  
 
Sprechzeiten:
 
Mo 07:30 – 15:00 Uhr
Di 07:30 – 16:00 Uhr
Mi 10:30 – 16:00 Uhr
Do 12:00 – 19:00 Uhr
Fr keine Sprechstunde

Anfahrt Bogen

Folgen Sie in Bogen den Hinweisschildern Richtung Krankenhaus.
Das OrthoZentrum befindet sich schräg gegenüber der Klinik im Erdgeschoß des Facharztzentrums Bogen (rot-graues Gebäude).

Unsere Praxis (rechtes Gebäude) im 360° Blick.
(Klick auf das Bild startet den virtuellen Rundgang)

Die Praxis ist barrierefrei und liegt ebenerdig.
Parkmöglichkeiten finden Sie im Parkhaus der Klinik in 20m Entfernung und auf den Parkplätzen des Facharztzentrums.
Haltemöglichkeit zudem direkt vor dem Praxiseingang.

Anfahrt Filiale Wörth/Donau

Die Kreisklinik Wörth liegt am Eingang zum Bayerischen Wald, ca. 30 km östlich von Regensburg, genau in der Mitte zwischen Regensburg und Straubing.

© Kreisklinik Wörth an der Donau

Sie erreichen die Kreisklinik über die Autobahn A3 (Regensburg – Passau).

Aus Richtung Regensburg kommend verlassen Sie die Autobahn an der Ausfahrt Wörth, Pfatter, Brennberg. Rechts abbiegend folgen Sie der Beschilderung in Richtung Pfatter für ca. 500 m. Dann biegen Sie links Richtung Wörth ab und nach 5 km erreichen Sie das Stadtgebiet Wörth. Bei der Polizeiinspektion biegen Sie rechts ab und erreichen nach ca. 300 m die Kreisklinik.

Aus Richtung Passau kommend verlassen Sie die Autobahn an der Ausfahrt Wörth Ost und biegen links Richtung Wörth ab. Nach 300 m verlassen Sie die Vorfahrtsstraße nach links und folgen dem Straßenverlauf weiter bis zur Kreisklinik, das nach ca. 1 km auf der linken Seite liegend erscheint.

Parkplätze befinden sich direkt auf dem Klinikgelände bzw. sind in der Nähe der Klinik ausgeschildert.